Shiatsu

 

          japanische Heilmassage

 

 

Eine Form von manueller Behandlung, ausgeführt mit den Daumen,den Fingern und den Handflächen, ohne Zuhilfenahme irgendwelcher Instrumente.

Durch Druck auf die Haut beseitigt sie innere Störungen, fördert und erhält die Gesundheit und behandelt spezielle Beschwerden.

 

Die Absicht des Shiatsu ist es, die dem Menschen innewohnende natürliche Heilkraft zu aktivieren und dadurch jeweils vorhandene innere Störungen zu beheben.

 

Shiatsu ist eine 2000 Jahre alte Behandlungs-Methode. Ihre Ganzheitlichkeit beruht auf dem Akupunktur-Meridiansystem, der Ernährung, verschiedener Körperdiagnostiken und den 5 Elementen.

 

Krisztina Haibach berührt und dehnt Sie sanft und kraftvoll. Gelenke werden  rotiert und kommen dadurch in Bewegung.

Wobei hilft Shiatsu...

  • Schmerzbehandlung: von Rückenschmerzen bis zu Migräne
  • Bewegungseinschränkungen
  • Organstörungen: von Magen-Darmproblemen über chronische Enzündungen bis hin zur Aktivierung aller innerer Organe
  • Hormonelle Störungen
  • Psychische Imbalance: BurnOut, Depressionen, Trauerprozesse, Müdigkeit und Erschöpfung, ...
  • Schlafstörungen und Nervosität
  • Körperliche Unausgewogenheit: Aktivierung der Lebenskräfte

Shiatsu wirkt wohltuend sowohl auf den Körper, als auch auf die Psyche.

Ihr Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Kunst der achtsamen Berührung

Shiatsu zeigt die Verbindung der Hände mit unserem Herzen und macht uns empfänglich für das Jetzt, für Loslassen und Belassen. Es vereint die spirituellen Eigenschaften von Mitgefühl und Verstehen mit einer sehr erdverbundenen körperlichen Berührung. Es stellt das Gleichgewicht zwischen den universellen Kräften von Yin und Yang dar.

Einzelbehandlung: € 50 / 50 Min.